Museum Schloss Bernburg | Luzia Werner

Zum ersten mal alleine im Archiv des Schloss Museums Bernbug. Auf 3 (oder sind es 4?)Stockwerken erstrecken sich die vielseitigsten Schätze aus verschiedenen Jahrhunderten. Es ist total schön soviel Vertrauen entgegengebracht zu bekommen. Ich nehme mir den Schrank vor, in dem die Totenkronen aufbewahrt werden. Ca 45 Kistchen mit je einem Kranz darinnen.  Wunderschöne meist aus textil gefertigte Blüten und Blätter- Kränze, in unterschiedlichen Zuständen. Ich notiere mir die schönsten und best erhaltenen. Mache Fotos und verstaue sie wieder in ihrer Kisten. Mir ist ein wenig schummrig, wenn ich mir vorstelle, dass jede von ihnen für einen jungen Menschen gemacht worden ist. Wie Schade das man nicht verfolgen kann wie die Menschen hießen. So viele Lebensgeschichten –

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.