Dr. Reiner Haseloff empfängt Kunststiftung als „Ausgezeichneten Ort“ 2018

Bei einem Empfang in der Staatskanzlei in Magdeburg begrüßte Ministerpräsident Dr. Reiner Haseloff die vier innovativen Preisträger des Wettbewerbs „Ausgezeichnete Orte im Land der Ideen“ 2018 aus Sachsen-Anhalt. Als Preisträger beglückwünscht wurde auch die Kunststiftung des Landes Sachsen-Anhalt für das Projekt HEIMATSTIPENDIUM. Stellvertretend für alle Akteure des Projekts nahmen neben der Stiftungsdirektorin und den Kuratoren des Programms zwei „HEIMAT-Duos“ teil:  vom Museum Schloss Bernburg waren die Künstlerin Luzia Werner und der Direktor Roland Wiermann dabei und vom Museum Haldensleben die Künstlerin Xenia Fink und die Leiterin Judith Vater …

Weitere Infos gibt es in der PRESSEMITTEILUNG der Kunststiftung Sachsen-Anhalt und auf der Seite der Initiative Deutschland – Land der Ideen

Am 09.08.2018 ehrte Ministerpräsident Dr. Reiner Haseloff die „Ausgezeichneten Orte“ 2018 aus Sachsen-Anhalt. Foto © Deutschland – Land der Ideen / Andreas Lander

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.