HEIMATSTIPENDIUM #2 | Bustouren zu den Museen

Anmeldung bis 4. Dezember 2019

Fahrt übers Land. (Foto: Matthias Ritzmann)

Liebe Künstlerinnen und Künstler,

wie in der Ausschreibung zum HEIMATSTIPENDIUM #2 angekündigt, werden von der Kunststiftung Sachsen-Anhalt in Vorbereitung auf eine Antragstellung kostenfreie Bustouren zu den zehn ausgewählten Museen angeboten, um die Einrichtungen kennenzulernen. Gegebenenfalls fallen Eintrittsgelder für die Museen an.
Im Rahmen von vier Touren wird jedes Museum einmal besucht. Folgende Fahrten sind geplant:

  • Montag, 9. Dezember 2019
    Kunststiftung Sachsen-Anhalt Halle – Johann-Friedrich-Danneil Museum Salzwedel – Börde-Museum Burg Ummendorf – Kunststiftung Sachsen-Anhalt Halle
    Dauer: ca. 8,5 Stunden
  • Freitag, 13. Dezember 2019
    Kunststiftung Sachsen-Anhalt Halle – Museum Schloss Moritzburg Zeitz – Regionalgeschichtliche Sammlung der Lutherstadt Eisleben – ErlebnisZentrum Bergbau Röhrigschacht Wettelrode – Kunststiftung Sachsen-Anhalt Halle
    Dauer: ca. 8 Stunden
  • Mittwoch, 8. Januar 2020
    Kunststiftung Sachsen-Anhalt Halle – KULTURQUADRAT Schloss Zörbig – Lichtenburg: Schloss und KZ Gedenkstätte Prettin – Kunststiftung Sachsen-Anhalt Halle
    Dauer: ca. 6,5 Stunden
  • Donnerstag, 9. Januar 2020
    Kunststiftung Sachsen-Anhalt Halle – Museum für Naturkunde und Vorgeschichte Dessau – Salzlandmuseum Schönebeck – Gedenkstätte für Opfer der NS-„Euthanasie“ Bernburg – Kunststiftung Sachsen-Anhalt Halle
    Dauer: ca. 7,5 Stunden

Treffpunkt ist vor der Kunststiftung Sachsen-Anhalt, jeweils 8.30 Uhr. Mit Künstlerinnen und Künstlern außerhalb von Halle kann ggf. ein anderer Zustieg passend zur Route vereinbart werden. In den einzelnen Museen werden Führungen von etwa 1 Stunde durch die dortigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter angeboten.

Künstlerinnen und Künstler melden sich bitte unter Angabe des sie interessierenden Museums bis zum 4. Dezember 2019 an. Da die Plätze begrenzt sind und auch die Touren im Januar schon jetzt vorbereitet werden müssen, wird um eine schnelle Rückmeldung unter heimat@kunststiftung-sachsen-anhalt.de gebeten.

Künstlerinnen und Künstler haben bis zum 3. Februar 2020 die Möglichkeit, sich um eine Teilnahme am HEIMATSTIPENDIUM #2 bei der Kunststiftung des Landes Sachsen-Anhalt, Neuwerk 11, 06108 Halle (Saale) zu bewerben. Details und das Antragsformular zur Ausschreibung sind auf der Website unter Sonderprogramme zu finden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.